Comedy Künstler Tebe & Leiste
Comedy Künstler Tebe & Leiste mit neuem Programm

Jubilarfeier mit „Rock‘n Rollator“

Ach sind wir glücklich, endlich wieder auf vielen unterschiedlichen Events aufzutreten. Wir habe das Publikum sehr vermisst.

Und merken auch, wie glücklich die Menschen sind, wieder ausgelassen lachen zu können.

Als Tébé und Leiste merken wir auch, wie gut unsere „Rock‘n Rollator“ Nummer auf Jubilar Veranstaltungen ankommt.

Also falls ihr Jubilare kennt – wir unterstützen gerne beim jubilieren!

 

 

Höhner Rock and Roll Circus
Höhner Rock and Roll Circus

Bald steht für mich das nächste große Event an.
Am 6. Oktober 2022 feiern die Höhner mit mir in Mönchgladbach ihre große Höhner Rock and Roll Circus  Premiere.

Da habe ich die Ehre, als Clown und Comedian mit verschiedenen Nummern dabei zu sein.

Unterdessen ist es schon die 7. Circus-Produktion, die ich gemeinsam mit den Höhnern mache.

Mönchgladbach: 06.10. bis 16. 10.      Düren: 22.10. bis 30.10. 2022.

Hier kannst du deine Karten reservieren – es wird eine grandiose Show: https://www.eventim.de/artist/hoehner/hoehner-rock-and-roll-circus-2022-3157825/?affiliate=GMD

Weihnachtszirkus Circolo
Weihnachtszirkus Circolo

Weihnachtszirkus Circolo in Freiburg

Julica Goldschmidt unsere Moderatorin im Weihnachtszirkus Circolo in Freiburg, hat nicht nur ein Händchen für die Conference, sondern anscheinend auch fürs Fotografieren wie man an diesem Foto ein leuchtendes, stimmungsvolles Zelt sehen kann.

Der Zirkus Circolo gastiert noch bis zum 06.01.2022 auf dem Messegelände Freiburg.

 

 

Künstler Tebe & Leiste im Zirkus Circolo Freiburg
Künstler Tebe & Leiste im Zirkus Circolo Freiburg

Artisten als Vorbild: Jetzt schon mal fürs Alter üben?

BZ-eZeitung 19.12.2021

…. Mehr Sorgen bereitet da eine andere Nummer: Das Comedy-Duo Tébé & Leiste zeigt, dass man einen klassischen Rollator durchaus spektakulärer nutzen kann denn als Einkaufs- und Gehhilfe. Was Rollator-Nutzer fortgeschritteneren Alters egal sein kann – schließlich fängt man im Alter nicht mehr so schnell was Neues an –, setzt den noch nicht auf einen Rollator angewiesenen Autor unter Erfolgsdruck: Noch wäre Zeit zu üben. Dann könnte man glänzen, wenn das Gerät einmal nötig wird. Ob man sich für den nächsten Lockdown schon einmal so ein Gefährt zulegen sollte?

fritsch@badische-zeitung.de

Comedy Künstler Tebe & Leiste
Comedy Künstler Tebe & Leiste

Badische Zeitung: Eine meisterhafte Balance von Akrobatik und Komik

Das Comedyduo “Tébé & Leiste” kehrt zurück zum Weihnachtscircus Circolo. Es begeistert und berührt das Publikum in verschiedenen Rollen: als alte Herren, pummelige Ballerina und poetischer Clown.         

Es ist nicht der erste Auftritt des Comedy-Akrobaten Georg Leiste in Freiburg: Bereits vor einigen Jahren führte er mit seinem damaligen Partner Thomas Bruchhäuser durch das Programm des Circolo. In diesem Jahr kehrt der in Waldshut geborene und in München aufgewachsene Künstler mit seinem neuen Bühnenpartner Michel Thorbecke zurück. Das Duo wird sein Publikum mit Auszügen aus seinem erfolgreichen Bühnenprogramm begeistern. Beide Künstler sind Absolventen der ScuolaTeatro Dimitri im Tessin und haben in diesem Jahr den BSL-Kulturpreis der Bürgerstiftung Lohmar in ihrer Heimat Nordrhein-Westfalen gewonnen.

Als Einstieg haben “Tébé & Leiste” die erfolgreiche “Rock’n’Rollator”-Nummer gewählt. Was die beiden “alten Herren” an Akrobatik rund um die Gehhilfe vollbringen, lässt kein Auge trocken. Die poetische Geschichte vom Clown Antonio mit einer eher leisen und sehr berührenden Botschaft schließt sich an. In der dritten Darbietung des Duos wagt sich Ballerina Rosa – begleitet vom Karnevalssong “Dicke Mädchen haben schöne Namen” der Kölner Kultband “De Höhner” – mit Hilfe einiger starker Männer aus dem Publikum aufs Seil.

Georg Leiste zählt zu den großen Comedians, Pantomimen und Clowns in Deutschland. Neben seinen Duo-Auftritten als “Tébé & Leiste” absolvierte er unzählige Soloauftritte, unter anderem in der “Höhner Rockin’ Roncalli”-Show, im Dinner-Theater “Palazzo” von Harald Wohlfahrt in Hamburg sowie bei der ersten Dinners-Show des Circus Flic-Flac in Saarbrücken.

Als “unheimlich schönes Erlebnis” schildert Georg Leiste seinen Auftritt beim Humorfestival in Peking: “Für einen Sechs-Minuten-Auftritt eine Woche nach China”, lacht der sympathische Entertainer, der sozusagen als Vertreter des europäischen Humors zu einem Fernsehauftritt anlässlich des Neujahrsfestes eingeladen war. Und wie lachen “die Chinesen”? Irgendwie anders als Europäer: “Sie schauen aufmerksam zu, lachen aber nicht auf Anhieb. Erst im Anschluss sind sie ganz ekstatisch.”

badische-zeitung / Sigrid Hofmaier / Foto Achim
Georg Leiste im Interview Anzeiger mit Rhein Sieg
Georg Leiste im Interview mit Rhein Sieg Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Irre witzig am Rollator

Lohmar. Obacht: Der ältere Herr mit dem kleinem Bäuchlein und dem zauseligen Haarkranz hockt auf seinem Rollator und zappelt herum, immer kurz vorm Kippen. Die Umstehenden schwanken zwischen Bangen und Kichern. Kann das denn wahr sein? Für Georg Leiste markiert die preisgekrönte Nummer „Rock’n Rollator“ das Ende einer Zeit, in der er nicht viel zu lachen hatte. Den Akrobatik-Clown aus Lohmar-Honrath hatte Corona fast zu Fall gebracht.

Beim letzten Auftritt in der Pandemie konnte der Komiker schon nicht mehr frei aufspielen: „Es war ein Walk Act auf einem Polizeiball, und ich musste Maske tragen.“ Schwierige Bedingungen, um mit dem Publikum in Kontakt zu treten und es auf dem Stand in Stimmung zu bringen. Besonders für ihn, der so gern auf Menschen zugeht, sie nicht nur mental berühren will.

Danach: Flaute, keine Arbeit, nachvollziehbar im Angesicht der Pandemie, noch angenehm im eigenen Haus mit Proberaum und großem Garten in schöner Umgebung. Und wirtschaftlich nicht existenziell bedrohlich dank der staatlichen Hilfen. Aber: Was tut ein Clown, der höchstens mal die Familie zum Lachen bringen kann? Das komödiantische Talent seiner Ehefrau Silvia Doberenz half nicht viel weiter, sie blickte als Kabarettistin ebenfalls in einen leeren Terminkalender. „Da kam schon mal der Gedanke: Kehre ich überhaupt auf die Bühne zurück?“, erzählt der Künstler, der seit 40 Jahren den Clown macht.

Kurzes Grübeln, dann vertrieben Georg Leiste und sein Duo-Partner Michl Thorbecke den Corona-Blues mit Aktivität und Kreativität. Sie entwickelten die neuen Figuren, zwei ältere Herren, ein Langer (Thorbecke) und ein Kleiner (Leiste), die mit und auf dem Rollator atemberaubende Akrobatik zeigen, das Publikum von null auf hundert in Fahrt bringen, es staunen und lachen lassen.

Sich auszustaffieren mit Bäuchlein, Haarkranz-Perücke und grauem Anzug und sich wie ein Senior zu bewegen, das war nicht nur spaßig, sondern bot beim Blick in den Spiegel einen Überraschungseffekt, erzählt der 57-Jährige schmunzelnd: „Ich habe meinen Vater gesehen.“ Mit dieser Rolle kann es weitergehen, das spürte er.

In Alltagskleidung und ohne Maskerade wirkt der durchtrainierte Mann sehr viel jünger, vielleicht auch durch seine Offenheit. Ohne Scheu gibt er am heimischen Esstisch mit Blick auf Küche und Kirche Privates preis, versteckt sich nicht in einer Rolle. Sohn Jona (fast sechs) und Ehefrau Silvia (42) dürfen gern zuhören und mitreden. Fürs Foto setzen sich die drei spontan rote Schaumgummi-Nasen auf und zaubern blitzschnell den Presseleuten ein breites Grinsen ins Gesicht.

Ein Gute-Laune-Typ, das war Georg Leiste schon immer, wenn auch kein Klassenclown. Die Waldorfschule in München weckte seine Talente, mit einem Freund übte er Seiltanzen, die Eltern – die Mutter Heil-Eurythmie-Lehrerin, der Vater anthroposophischer Arzt – unterstützten den Sohn auf seinem Weg. Als 17-Jähriger besuchte er die Clownsschule „Scuola Theatro Dimitri“ in der Schweiz, hatte danach eine Stelle an einem Berline Varieté schon in der Tasche (um der Wehrpflicht zu entgehen), fand aber in einem Urlaub eine Kompagnie aus Dimitri-Kollegen, wo gerade jemand abgesprungen war, und lebte dann erstmal in der Schweiz.

Später fand er in Deutschland Partner, mit denen er jahrelang tourte, hatte einige Solo-Programme. Trat bei Roncalli und Flicflac auf, im Weihnachtszirkus, wurde für Veranstaltungen im In- und Ausland gebucht. Für einen sechsminütigen Auftritt verbrachte Leiste eine Woche in Peking.

Funktioniert Humor überall gleich? Eigentlich ja, aber . . . In Norwegen habe ihn das Publikum erschüttert, erzählt der Clown. Die Leute reagierten kaum – der größtmögliche Kontrast zum Rheinland, „hier wollen sich die Menschen amüsieren“. Am Ende, als er „fast ausgehungert“ die Bühne verließ, seien die Zuschauer auf ihn zugekommen und lobten ihn: So viel Spaß hätten sie lange nicht gehabt.

Jüngst erhielt das Duo Leiste/Thorbecke den Kulturpreis der Bürgerstiftung Lohmar. Jetzt wollen die Clowns einen Traum verwirklichen: Sie arbeiten an einem abendfüllenden Programm. Wenn ihnen der Terminkalender dafür Zeit lässt. Der ist wieder voll.

MENSCHEN AN RHEIN UND SIEG
Irre witzig am Rollator
Nicht nur lustig mit roten Nasen: Clown Georg Leiste mit seiner Frau Silvia Leiste-Doberenz und Sohn Jona zuhause in Honrath. (Quentin Bröhl)
Akrobatik auf dem Rollator bietet Georg Leiste (rechts) mit Partner Michl Thorbecke. (Hehn)
Wir (Tébé & Leiste) gewinnen mit unserer neuen Nummer "Rockin' Rollator" den Kulturpreis
Wir (Tébé & Leiste) gewinnen mit unserer neuen Nummer "Rockin' Rollator" den Kulturpreis

Jipppiehhhhh! Wir gewinnen mit unserer neuen Nummer “Rocki’n Rollator” den Kulturpreis der BürgerStiftungLohmar!

Denn wir waren auch während des Lockdowns kreativ und haben uns eine waghalsige Comedy-Akrobatik-Nummer überlegt.
Nun haben wir den ersten Platz beim Kulturpreis 2021 bekommen und das schreibt der
“Lustige Akrobaten: Georg Leiste (l.) und Michl Thorbecke erhielten den Kulturpreis der Bürgerstiftung aus den Händen der Vorsitzenden Renate Krämer (2.v.l.) und der Geschäftsführerin Gabriele Willscheid. (Cordula Orphal)
VON CORDULA ORPHAL
Lohmar. Waghalsig kurven die älteren Herren mit dem Rollator über den Rasen, brabbeln vor sich hin, nicken nach rechts, winken nach links und kippen fast um. Urkomisch. Georg Leiste und Michl Thorbecke geben zur Feier des Tages eine Kostprobe ihres Könnens: Die lustigen Akrobaten wurden von der Bürgerstiftung Lohmar mit dem ersten Kulturpreis ausgezeichnet.
Der Titel des Wettbewerbs ist immer noch hochaktuell: „2021 – eine Zeitenwende? Wege aus dem Corona-Blues“. Die Clowns Leiste und Thorbecke stecken wie alle Künstler und der Rest der Gesellschaft immer noch mittendrin in der Krise…”
Comedy Künstler Tebe & Leiste
Comedy Künstler Tebe & Leiste mit neuem Programm

Rock’n Rollator – wir sind zurück 😀 🎉

Die Zwangspause ist beendet: George Leiste kehrt zurück auf die Bühnen.

Die Corona-Krise hat auch mich in eine Zwangspause geschickt, die unerwartet kam und auch unerwartet hart war. Gefehlt haben mir die vielen Auftritte, die mein Leben ausgezeichnet haben. Gefehlt hat mir die Interaktion mit dem Publikum, und gefehlt hat mir das Lachen, das ich alleine oder zusammen mit meinem Partner in die Gesichter der Zuschauer gezaubert habe.

Doch die Zeit des Pausierens ist vorbei, und endlich darf ich wieder zurück auf die Bühnen und wieder Künstler sein. Während der Pause war ich aber nicht untätig und habe jede Menge Neues geschaffen.

Mit meinem neuen Partner Michel Thorbecke, haben wir zusammen eine neue Nummer erarbeitet, die ebenfalls wieder für beste Unterhaltung steht.

Comedy trifft auf Akrobatik

Wie gewohnt mischen wir Comedy mit Akrobatik, und ja – auch wenn Michl und ich nicht mehr die Allerjüngsten sind – wollen wir es auf der Bühne noch immer wissen und geben dort Vollgas. Der Rollator wird bei uns nicht als Geh-, sondern vielmehr als Kopfstand-Hilfe verwendet.

Mein früherer Partner Thomas Bruchhäuser hat uns immer wieder mit Regie unter die Arme gegriffen.

Wie früher steht das neue Duo „Tébé und Leiste“ oder auch solistisch „Georg Leiste“ dem Fernsehen, dem Varieté und dem Zirkus zur Verfügung. Und natürlich wollen wir auch wieder Firmenfeiern oder private Feste mit unseren Shows bereichern. Wir waren und sind international unterwegs.

Georg Leiste Circcolo Comedy Show 2021
Georg Leiste Circcolo Comedy Show 2021

Juhuu – in 5 Monaten ist Weihnachten

Glücklicher Weise flattern wieder Anfragen und Buchungen für mein Beruf Clown und Comedian rein.
Endlich kann ich im Freiburger Weihnachtszirkus “Circolo” auftreten: eigentlich für letztes Jahr geplant, startet nun der zweite Anlauf, Premiere ist am 18.12.2021. Wir freuen uns alle schon so sehr, können es kaum erwarten.

Mit auf dem Plakat ist der “Clown Antonio” – eine meiner Lieblingsnummern. Bei Antonio wird die Geschichte eines alten Mannes erzählt, der betrübt und krank im Park sitzt. Neben ihm auf der Bank nimmt ein Fremder Platz und sieht, wie traurig der alte Mann ist.

Er schlägt ihm vor, er solle doch mal in den Zirkus gehen, um auf andere Gedanken zu kommen,  da sei ein ganz toller Clown namens Antonio, der ihn sicher zum Lachen bringen wird.

Der alte Mann schaut auf, bedankt sich für den Rat und sagt:

“Ich bin Antonio… “

 

Eine Nummer mit Gänsehaut-Effekt, leise und berührend.

 

Ja, auch ich bin nicht immer fröhlich und zu Späßen aufgelegt und glaube, das echter Humor nur aus einer emotionalen Tiefe heraus kommen kann.

Künstler Georg Leiste Geburtstagsfeier
Künstler Georg Leiste auf einer Geburtstagsfeier

Testimonial zur Geburtstagsfeier

Ein rührendes Dankschreiben nach einem Geburtstagsfeier-Engagement:

„Georg Leiste  hat auf der Feier meines 50. Geburtstags im Rahmen von ca. 100 Gästen seine Show performt.

Ich habe mir einen Tag voller guter Laune, gemeinsamen Lachens und Freude gewünscht und den habe ich auch bekommen. Seine 30 Minuten Show haben wir in die Mitte der Feier gelegt und es war großartig, wie er das Publikum (meine Gäste) eingebunden hat, zum Mitmachen und zum Mitlachen gebracht hat. Comedy, Artistik und Menschenfreund – eine super Kombination. Noch Stunden später haben die Gäste auf der Feier über die Show gesprochen und gelacht. Und wir werden uns alle sehr gut und gerne an diesen Tag erinnern und schmunzeln 🙂

Es hat sich absolut gelohnt Georg Leiste zu engagieren!“

Geburtstag feiern mit unterhaltsamen Showeinlagen

Sie wünschen sich das gewisse Etwas, damit Ihre Geburtstagsfeier ein unvergessliches Ereignis wird? Zur Feier Ihres Ehrentages möchten Sie nicht nur Ihre liebsten Menschen um sich haben, sondern noch viele weitere Gäste einladen? Da bietet es sich an, einen Künstler zu engagieren, der für glänzende Unterhaltung der Gästeschar und für Gesprächsstoff untereinander sorgt. Sie können den Künstler, Akrobaten und Entertainer Georg Leiste auch zu einem Geburtstag “verschenken” und so zum Gelingen einer Feier von Freunden oder Angehörigen beitragen.

 

Niveauvolles Entertainment garantiert

Als Meister der Verwandlung schlüpft der Künstler Georg Leiste in verschiedene Rollen, um Ihre Feier von Anfang bis Ende humorvoll zu bereichern. Ihrem Geburtstag drückt dieser Künstler seinen unverwechselbaren Stempel auf: Er lockert gekonnt die Atmosphäre auf und bringt Ihre Gäste mit unterschiedlichen Darbietungen immer wieder zum Lachen. Alle werden sich gern an Ihre Feier und die originellen Showeinlagen erinnern.

Georg Leiste ist Conférencier, Artist und Parodist, ein Allround-Künster im besten Sinne. Schon manche Feier zum Geburtstag oder anderen Anlässen hat er mit seinem Unterhaltungstalent aufgepeppt. Niemand fühlt sich fremd, wenn dieser Künstler in Aktion ist und seine gekonnte Show abzieht. Bereits seine Animation in der Anfangsphase der Feier sprüht vor Charme und Witz und versetzt Ihre Gäste in muntere Partylaune. Sie buchen einen Künstler, der Ihren runden oder einen anderen Geburtstag dank diverser Show-Highlights zu einer amüsanten Feier werden lässt. Als Opernstar Pavarotti zieht der Künstler alle Register seiner Fähigkeiten. Die vielen Facetten der Akrobatik und Unterhaltungskunst, die Georg Leiste beherrscht, wird Gäste aller Altersgruppen an Ihrem Geburtstag begeistern.

Feier zum Geburtstag professionell planen

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung bei zahlreichen Einsätzen unterstützt der Künstler Georg Leiste Sie auch bei der Vorplanung Ihrer Feier. Es ist ratsam, mit der Organisation eines größeren Events zum Geburtstag mehrere Monate zuvor zu beginnen. Individuelle Wünsche, die räumlichen Gegebenheiten für Ihr Fest sowie die Anzahl der Gäste, die Sie zu Ihrem Geburtstag einladen, sind wesentliche Faktoren für eine gut geplante, gelungene Feier. Es spielt ebenfalls eine Rolle, wie viele Kinder bei Ihrem Geburtstag anwesend sein werden. Nehmen Sie frühzeitig Kontakt zu dem versierten Entertainer auf, der Sie gern mit nützlichen Tipps versorgt und sich auf Ihre persönlichen Vorstellungen einstellt. Sie können sich hier ausführlich über sein Angebot und seine Professionalität als Künstler und Entertainer informieren. Ein Anruf genügt, um schon die Feier zu Ihrem nächsten Geburtstag gemeinsam mit Georg Leiste vorzubereiten.