Bekannt aus…  

Karneval

Karneval Gala

 

Der Comedy Künstler Georg Leiste tritt gern und oft beim Karneval auf.

Oft gebucht auf großen wie auch kleinen Sitzungen sowie der Prinzenproklamation.

Gern gesehen auch im Fernsehen, in mehreren Karnevals-Sendungen im ZDF „Karneval Hoch Drei“ oder auch im WDR „Die lange Karnevals-Brauhausnacht aus Köln“. 2016 ZDF Mädchensitzung aus den Sartory Sälen Köln. 2016 HR mit Tébé & Leiste in "Rosa Wölkchen" Karneval`s Show

 

Zeitungsartikel:

......Umjubelter Stargast war der Clown und Artist Georg Leiste. „Wir haben ihn vor zwei Jahren im Fernsehen entdeckt und wollten ihn unbedingt hier haben“, so Michael Schnell. Die Wurzeln des Künstlers liegen in der Schauspielerei und beim Zirkus. Ob als irrwitzig komischer, seiltanzender Luciano Pavarotti oder stumm mit ausdrucksloser Maske - Leiste schlug das Publikum in seinen Bann.....

 „Quelle: Münsterland Zeitung

 Glossar:

Karneval allgemein:

Karneval ist im Rheinland Brauch und nicht wegzudenken.

Eine besondere Hochburg ist Köln, mit seinem weltweit bekannten Rosenmontagszug.

Am 11.11. startet der Karneval in Köln und das Dreigestirn der kommenden Session wird dem Bürgermeister und den Kölnern vorgestellt.

Es gibt verschiedene Ausdrücke zu Karneval wie z.B. die fünfte Jahreszeit oder Fastelovend, Fastnacht und Fasching.

Speziell zum Kölner Karneval:

In den einzelnen Gesellschaften werden Elfte im Elften Feiern abgehalten, die schon einen Vorgeschmack auf den kommenden Karneval bieten. So werden z.B. auch schon die Lieder der kommenden Session gemeinsam gesungen. Danach ist bis Januar Ruhe. Meistens am zweiten Januarwochenende findet die feierliche Prinzenproklamation statt, in der das neue Dreigestirn durch den Oberbürgermeister proklamiert und das Dreigestirn der vergangenen Session verabschiedet wird. Danach finden täglich in fast allen Sälen der Stadt Sitzungen und karnevalistische Veranstaltungen statt, die zum großen Teil vom Dreigestirn besucht werden. Darüber hinaus werden Sitzungen in Altenheimen, Schulen und Krankenhäusern abgehalten.
Je näher der Karneval rückt, desto mehr Besucher erscheinen im Kostüm zu den Sitzungen. Ab den letzten zwei bis drei Wochen vor Karneval beginnt die Zeit der Maskenbälle, die parallel zu den Sitzungen laufen. Weiberfastnacht wird der Strassenkarneval auf dem Alter Markt eröffnet. Jetzt verlagert sich der Karneval, obwohl auch noch Bälle und Sitzungen stattfinden, hauptsächlich auf die Strasse.
Karnevalssonntag gehen die Schull- und Veedelszöch durch Köln, an denen sich alle Schulen und Gruppen, nach Voranmeldung, beteiligen können. Alle Teilnehmer tragen eigene Kostüme. Rosenmontag geht dann der Rosenmontagszug durch Köln, an dem die dem Festkomitee angeschlossenen Karnevalsgesellschaften teilnehmen können. Der Zug steht alljährlich unter einem bestimmten Motto. Die Kostüme stellt das Festkomitee.

Karneval allgemein 2.

Der Karneval wird sehr unterschiedlich zelebriert: Karnevalsumzüge, Masken, Musik und das Verkleiden spielen eine Rolle. Eine ganz eigenständige Vitalität entwickelte der Karneval in Lateinamerika, etwa beim Karneval von Oruro oder dem Karneval in Rio. Bekannt sind auch der Karneval in Venedig, in Kanada der Karneval von Québec, der Mittfasten-Karneval am Sonntag Laetare in Stavelot und anderen Orten der belgischen Ostkantone sowie in Spanien der Karneval von Santa Cruz de Tenerife und der Karneval in Cádiz. Auch in den Südstaaten der USA gibt es eine ausgeprägte Karnevalstradition. Man verwendet etwa in New Orleans die französische Bezeichnung Mardi Gras (Fetter Dienstag, Fastnachtsdienstag). Der Karneval in Namibia findet an verschiedenen Orten des Landes statt und hat keinen zeitlichen Bezug zur Fastenzeit mehr. In Deutschland sind „Hochburgen“ das Rheinland und die schwäbisch-alemannische Fastnacht, doch ist das Brauchtum inzwischen in ganz Deutschland anzutreffen.

Herzlich willkommen bei Georg Leiste!
Herzlich willkommen zu ihrem Karneval mit Niveau.

                                                  Tel.: 0172 946 84 19

 

Referenzschreiben

  • Ich habe lange nicht mehr so viele Menschen so herzlich lachen sehen. Und auch selbst selten so viele Tränen gelacht, wie während Ihres Programms.
    Grandiose Bühnenshow, hervorragende Animation!
    Ob als Polizist, Parmarotti oder dicke Ballerina - es war alles wunderbar durchdacht und arrangiert.

    Wenn wir eine Lachgarantie benötigen, werden wir Sie auf jeden Fall wieder buchen!

  • Die Aufführung als Pavarotti war ein Knaller. Keiner kam aus dem Lachen mehr raus. Die Integration von Mitarbeitern in die Darbietung lockerte die Veranstaltung ebenfalls auf. Es war rund herum eine tolle Aufführung von Herrn Leiste.

  • Falkenpreis

    Die Preisträger des Schweizer "Falkenpreises" in der Sparte Comedy und Akrobatik: Tébé & Leiste!

  •  

    ...Vorallem Ihre Bühnenshow bot alles, was man an einenm solchen Abend braucht.
    Humor, Witz, Artistik und Kurzweil vom Feinsten, sodass jeder der Anwesenden auch Tage nach der Veranstaltung noch mit Begeisterung von Ihrem Auftritt gesprochen hat.
    Ein Profi durch und durch.

  • Der Pharma-Kommunikations-Preis „Comprix“ feiert sein 20-jähriges Jubiläum mit den besten Showacts der Veranstaltungsreihe. Natürlich mit Tébé & Leiste – so dynamisch und mitreißend, wie eh und je! Riesen Applaus!!!

  • ContiTireAward Urkunde

    Jetzt ist es amtlich: Für ihren großartigen Auftritt während des ContiTireAward erhielten Tébé & Leiste diese Urkunde.